Datenschutzerklärung

Fassung vom 1.9.2013

Allgemeines: Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist für uns ein besonderes Anliegen. Wenn Sie unser Internetportal besuchen, wird die IP-Adresse Ihres Rechners gespeichert. Beim Abruf von Daten werden zusätzlich die folgenden technischen Informationen erhoben: abgerufene Dateien, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge. Diese technischen Daten haben keinen Bezug zu Ihrer Person.

Erhebung und Verwendung Ihrer Daten: Wenn Sie sich bei uns registrieren (etwa um in den Newsletter-Verteiler aufgenommen zu werden) oder die Teilnahme an einer Veranstaltung buchen, werden die personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, gespeichert. Sie werden ausschließlich zur Beantwortung Ihrer Anfragen, zur Abwicklung der mit Ihnen geschlossenen Verträge, zu Abrechnungs- und internen statistischen Zwecken und für die technische Administration verwendet.

Ihre Sicherheit: Ihre personenbezogenen Daten werden im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften und nur zu den genannten Zwecken erhoben und verarbeitet. Sie werden streng vertraulich behandelt. Wir aktualisieren fortlaufend unsere technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz der uns überlassenen personenbezogenen Daten, um unberechtigte Zugriffe und sonstige Manipulationen von dritter Seite nach Möglichkeit zu verhindern.

Weitergabe an Dritte: Ihre personenbezogenen Daten werden nur dann an Dritte übermittelt, wenn dies zur Vertragsabwicklung oder zu Abrechnungszwecken erforderlich ist oder wenn Sie zuvor eingewilligt haben. Diese Einwilligung können Sie mit Wirkung für die Zukunft jederzeit widerrufen.

Löschung der Daten: Ihre personenbezogenen Daten werden von uns nur so lange gespeichert, wie es für die oben genannten Zwecke erforderlich ist.

Auskunft und Berichtigung: Auf Ihr Verlangen teilen wir Ihnen gerne kostenlos mit, welche personenbezogenen Daten zu Ihrer Person zu welchem Zweck gespeichert sind und an wen sie gegebenenfalls zur Vertragsabwicklung oder zu Abrechnungszwecken weitergegeben werden. Unrichtige Daten berichtigen wir unverzüglich nach Kenntnis.

Zusatz bei Verwendung von Cookies: In unserem Internetportal setzen wir „Cookies“ ein. Das sind Dateien, die auf Ihrem Rechner gespeichert werden und die Ihnen die Nutzung unserer Internetangebote erleichtern sollen. Sie werden in der Regel bei Beendigung der Sitzung automatisch gelöscht und können von Ihnen im Übrigen jederzeit gelöscht werden.

Hinweis bei unverschlüsselter Datenübertragung: Die Datenübertragung über das Internet erfolgt ungesichert und die Daten können daher während der Übertragung von Unbefugten zur Kenntnis genommen oder auch verfälscht werden.

Bad Vilbel, 1.9.2013