Crossmedia-Praxis

Content-Management 360°: Von der Idee bis zum Rollout

Modernes Radio ist crossmediales Radio. Inhalte werden nicht mehr nur linear als "Programm" ausgestrahlt, sondern auf unterschiedlichsten Kanälen ausgespielt.

Mithilfe von Bildergalerien und Videos, Newstickern und Hörer-Content, Tweets und Posts, Blogs und Snapchat-Storys werden dem Hörer vielfältige, inspirierende Nutzererfahrungen geboten.

Die Redaktionen müssen dafür einen spezifischen Workflow entwickeln. Und sie brauchen ein neues, gemeinsames Verständnis für den medialen 360°-Rundum-Blick, für ein Arbeiten über Ressortgrenzen und Ausspielwege hinweg.

Unverzichtbar sind Strukturen, die sicherstellen, dass das Ausspielen (besonders auch lokaler und regionaler) Stoffe auf allen Kanälen top-aktuell ist, format- und markentreu, von der Planung bis zur Abnahme.

Die Teilnehmer erleben im Workshop an zahlreichen konkreten Beispielen aus der Redaktionspraxis, wie ein derartiger crossmedialer Roll-out gestaltet und zum Erfolg geführt wird. 

Martin Haferkorn war zuletzt als Programmchef von Radio Regenbogen auch für die Digitalstrategie seines Senders zuständig. Seit 2017 arbeitet er als freier Trainer und Coach.  

Thema: Crossmedia: Content Management 360°: Von der Idee bis zum Rollout
Trainer: Martin Haferkorn
Termin: Do., 21.9.2017, 10.00-18.00 Uhr
Ort: INNSIDE Düsseldorf Derendorf, Derendorfer Allee 8, 40476 Düsseldorf
Zielgruppe: Programmchefs, Chefredakteure, CvD/RvDs, Planungsredakteure, Onliner
Kosten: € 395,- zzgl. MwSt. (= € 470,05 brutto)
NRW-Lokalfunk: € 45,- bzw. € 95,- (freie MA) jeweils zzgl. MwSt. (durch LfM-Förderung)