Reporter-Training "Video"

Perfekten News-Feed drehen in-the-field

O-Töne und Stücke mitzubringen vom Ort des Geschehens ist für Dich als Radio-Reporter/in ein Leichtes. Vor-Ort bist Du bestens organisiert. Du weiß, wann und wo Du was produzierst, wann es einen Zeit-Slot gibt für Überspielungen (und wann es Zeit ist die Zelte abzubrechen).

Doch jetzt sollst Du auch Video machen! Zusätzlich! Starke Szenen einfangen, Schnittbilder liefern und Atmosphäre, Aufsager machen und die O-Töne gleich mit der Kamera aufzeichnen. Audio und Video in einem Arbeitsschritt. Am besten so, dass in der Redaktion nicht mehr geschnitten werden muss. Sendefertig von vor-Ort!

Dieser Workshop hilft Dir, diese neue Herausforderung mit Leidenschaft zu meistern!

Du erfährst Alles, was Du über Technik wissen musst, damit sie Dir nutzt (und nicht im Wege steht, wenn sich die Ereignisse überschlagen). Wie Du das (vorhandene) Licht nutzt, künstliches gezielt einsetzt und die besten Einstellungen bekommst. Wie der Ton dabei nicht auf der Strecke bleibt. Wie Du die Dramaturgie Deiner Stücke definierst und mit leichter Hand umsetzt. Und was zu tun ist, wenn vor-Ort Alles ganz anders ist als erwartet!

Die Teilnehmer schärfen anhand von Beispielen und praktischen Übungen ihre Fähigkeit, als Reporter Gold Nuggets am Ort des Geschehens zu entdecken und nutzbar zu machen - nicht nur als Audio-, sondern zusätzlich auch als Video-Content.

Thomas Thonfeld ist Redaktionsleiter dpa audio & video service. Im Sommer 2018 wird er die Fußball-WM in Russland als Audio/Video-Reporter für dpa begleiten.

Thema: Reporter-Training "Video": Perfekten News-Feed drehen in-the-field
Trainer: Thomas Thonfeld
Termin: Mo., 7.5.2018, 9.30-17.30 Uhr
Ort: INNSIDE Düsseldorf Derendorf, Derendorfer Allee 8, 40476 Düsseldorf
Zielgruppe: Redakteure, Reporter, Onliner
Kosten: € 395,- zzgl. MwSt. (= € 470,05 brutto)
NRW-Lokalfunk: € 45,- bzw. € 95,- (freie MA) jeweils zzgl. MwSt. (durch LfM-Förderung)

Bei der Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen (LfM) ist Förderung für diesen Workshop beantragt. Bei positivem Bescheid beträgt der Preis für MitarbeiterInnen aus Lokalstationen in NRW dann nur € 45,00 (für freie Mitarbeiter € 95,00) jeweils zzgl. MwSt. Um in den Genuss der Förderung zu kommen, müssen Sie nichts tun: Die FFH-Academy wickelt das gesamte Förder-Verfahren mit der LfM für Sie ab!