Bratkartoffel-Radio

Anders ist nicht gleich besser. Aber besser ist immer anders.

Du liebst Bratkartoffeln und machst sie stets mit gekochten Kartoffeln?

Probier mal: Es geht auch mit rohen. Und schmeckt lecker! Ein Trainer-Kollege erzählte einmal von einem Freund, der mit einem Schulterzucken dazu sagte: Schmeckt, sind aber keine Bratkartoffeln…

Das Bratkartoffel-Paradox beschreibt treffend die Situation des Radios heute. Die eine richtige Art, Radio zu denken, gibt es nicht mehr. Vor dem Hintergrund von Musik-Streaming, Sprachassistenten und Wischen-statt-Tippen muss es sich neu erfinden. Und "alte" Formen neu interpretieren.

Klingt super, sind aber keine Nachrichten, sagt beispielsweise mancher zu modernen News, die eine breite Vielfalt an O-Tönen transportieren, das Making-of sichtbar machen und moderativ im Ton sind.

Das Radio von Morgen wird nicht mehr das Radio von heute sein.

Aber es wird Radio sein. 

VIDEOdreh

Ohne Videobilder geht auf facebook & Co. nichts mehr. Wie Du mit Bildern begeisternd Geschichten erzählst, erfährst Du in diesem Workshop mit Sascha Halfmann (Düsseldorf, 26.9.2019) 

Mehr Informationen

INSTAgram

Wie Instagram einsetzen, damit es einzahlt aufs Programm? Das ist Thema des Workshops mit Daniel Fiene für Alle, die inhaltlich und/oder konzeptionell mit der Foto-App zu tun haben (Düsseldorf, 20.11.2019)

Mehr Informationen

REPORtage

Die Reportage ist Alltag wie Ausnahmefall. Sie birgt jede Mange Chancen für lebendiges Radio, muss aber gut durchdacht sein. Hier entwickelst Du funktionierende Routinen für den Tag X (Düsseldorf, 11.10.2019) 

Mehr Informationen

MASTERclass

Zeitgemäß und attraktiv, präzise und verständlich - so müssen Nachrichten sein, die Hörer begeistern und Reichweite sichern – speziell in lokalen und regionalen Märkten. Mit Norbert Linke (Düsseldorf, 23.11.2019) 

Mehr Informationen