Radio 2025

Content in der digitalen Ära

Vor der Konferenz diskutieren wir die jüngsten Netflix-Serien und Spotify-Playlists. In der Konferenz planen wir Programm wie in den 90ern. Finde den Fehler...

Als Lean-Back-Medium wird Radio auch in den jungen 20er-Jahren eine Rolle spielen. Aber nur, wenn Content und Formen up-to-date sind! 

| Wie wird Radio künftig genutzt?
| Wie vernetzen wir On-Air und Online?
| Haben wir Antworten auf neue Hörgewohnheiten?
| Müssen wir unsere Redaktionen neu aufstellen?
| Ändern sich Produktionsprozesse und Abläufe?
| Was müssen unsere Mitarbeiter dazulernen?
| Wie finden wir Nachwuchs?

Das skizzieren wir in diesem Perspektiv-Workshop für Programm-Entscheider.

Bert Helbig moderierte mit Anfang zwanzig Morningshows. Mit dreißig wurde er Programmdirektor. Seit 2002 ist er gefragter Hochschuldozent. Heute berät Bert Helbig Medienhäuser und Radiosender im In- und Ausland. 

Thema: Radio 2025: Content in der digitalen Ära
Trainer: Bert Helbig
Termin: Mi., 27.5.2020, 9.30-17.30 Uhr
Ort: Köln, Novotel Köln City, Bayenstraße 51
Zielgruppe: Programmchefs, Chefredakteure, Redaktionsleiter, CvDs
Kosten: € 395,- zzgl. MwSt. (= € 470,05 brutto)
NRW-Lokalfunk: € 45,- bzw. € 95,- (freie MA) jeweils zzgl. MwSt. (durch LfM-Förderung)

Die Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen (LfM) fördert diesen Workshop. Damit beträgt der Preis für MitarbeiterInnen aus Lokalstationen in NRW nur € 45,00 (bzw. für freie Mitarbeiter € 95,00) zzgl. MwSt. Um in den Genuss der Förderung zu kommen, müssen Sie nichts tun: Die FFH-Academy wickelt das gesamte Förder-Verfahren mit der LfM für Sie ab!