Music-Mood mit Leidenschaft und Kompetenz

Musik moderieren im Lokalradio

Auch im journalistisch geprägten Lokalradio ist gekonnte Musikmoderation eine unverzichtbare Kompetenz. Sie stellt sicher, dass sich die Hörer nicht nur abgeholt fühlen mit ihrem Bedürfnis nach lokaler Information, sondern auch nach situationsgerechtem Mood-Management.

Der Workshop gibt Dir dazu Alles an die Hand, was Du brauchst:

  • Du erschließt Dir Quellen für Musik-Infos jenseits dessen, was Andere on-Air erzählen 
  • Du lernst die emotionale Qualität aktueller Musiktitel identifizieren und nutzen 
  • Du trainierst, rasch und effizient Breaks zu zaubern, die authentisch sind und unter die Haut gehen

Zugleich ist Musikmoderation eine Herausforderung, weil in der Rotation immer wieder dieselben Titel aufscheinen (aber nicht dieselben Breaks dazu laufen dürfen) - ganz abgesehen von einer nicht endenden Loyalität auch zu solchen Titeln, die nicht unbedingt auf der persönlichen Beliebtheits-Skala ganz oben stehen.

Im Einzelnen werden u.a. diese Aspekte behandelt:

  • Das war, hier kommt – nein danke! Musik moderieren abseits ausgetretener Pfade 
  • Neues Album, neue Formation: Musik-News recherchieren und gekonnt präsentieren 
  • Wer mit Wem: Hinhör-Content zaubern aus Klatsch & Tratsch über Stars & Sternchen 
  • Front- und Backsell: Lust auf Live-Acts machen (und am Morgen danach wiederaufleben lassen)
  • Star-struck oder journalistisch-investigativ? Perfekt vorbereitet zum Interview auch mit "schwierigen" Promis

Im Ergebnis erzielst Du als Moderator ganz neue Strahlkraft, die unmittelbar Deinem Programm zugute kommt, indem Du überzeugend musikalische Emotion und lokale Information verbindest.

Daniela Kleideiter ist Redakteurin bei HIT RADIO FFH.

Thema: Musik moderieren im Lokalradio
Dozentin: Danie Kleideiter 
Termin: Mittwoch, 26.06.2019, 9.30-17.30 Uhr
Ort: INNSIDE Düsseldorf Derendorf, Derendorfer Allee 8, 40476 Düsseldorf
Zielgruppe: Moderatoren, die mehr machen wollen aus der Musik auf ihrem Sender
Teilnahmevoraussetzung: Mindestens erste praktische Moderations-Erfahrung on-Air
Kosten: € 395,- zzgl. MwSt. (= € 470,05 brutto)

Die Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen (LfM) fördert diesen Workshop für Teilnehmer aus dem NRW-Lokalfunk. Der Preis für sie beträgt damit nur € 45,00 (bzw. für freie Mitarbeiter € 95,00) jeweils zzgl. MwSt. Um in den Genuss der Förderung zu kommen, müssen Sie nichts tun: Die FFH-Academy wickelt das gesamte Förder-Verfahren mit der LfM für Sie ab!