CvD-Training

Wirksam führen in der Sandwich-Position

mit Antje Müller-Diestel (München)

Versuchen wir es mit einem gewagten (?) Vergleich.

Was zwischen den Brotscheiben steckt - das ist bei einem Sandwich das Wichtigste, nicht wahr? Die leckere Füllung wird freilich manchmal ganz schön gequetscht...

So wie dem Sandwichbelag geht’s im Redaktionsalltag manchem CvD: Chefredaktion und PD machen von der einen Seite Druck, die Redaktion von der anderen. Und dann sind da noch Leser/Hörer/Seher/User, die das Ganze buchstäblich in Händen halten.

Aber im Ernst: Hier stabil zu bleiben, die beiden Seiten zusammenzuhalten und den unterschiedlichen Erwartungen gerecht zu werden – das erfordert Klarheit und Kommunikationsfähigkeit.

Wer als CvD beiden Seiten mit Respekt begegnet und Aufgaben, Erwartungen und Standards klar kommuniziert, ist auf dem richtigen Weg.

Darüber sprechen wir:

| Besonderheiten der Sandwichposition
| Eigene Rolle und persönlicher Führungsstil
| Klare Kommunikation und Erwartungsmanagement
| Richtig delegieren und feedbacken
| Kooperative Arbeitsbeziehungen

Die Teilnehmenden lernen durch moderierten Austausch und anhand vieler praktischer Übungen eine Vielzahl alltagstauglicher Werkzeuge kennen.

Im Ergebnis gelingt es ihnen leichter, die Mitarbeitenden souverän zu führen und den eigenen Gestaltungsspielraum sowohl zu schützen als auch auszuschöpfen.

Trainerin

Antje Müller-Diestel ist erfahrene Trainerin, Coach, Mediatorin und ausgebildete Journalistin. Kerngebiete ihrer Arbeit sind Kommunikation, Präsenz, Rhetorik, wertschätzende Führung, Teambuilding und Konfliktmanagement. Rund 30 Jahre Liveerfahrung auf der Bühne und beim deutschlandweiten Radiomarktführer ANTENNE BAYERN sorgen für einen souveränen und sympathischen Auftritt. Kernpunkte ihres Selbstverständnisses sind Klarheit, Transparenz und Wertschätzung.

Workshop-Basisdaten

  • Thema: CvD-Training
  • Trainer: Antje Müller-Diestel
  • Termin: Mo., 15.11.2021, 9.30-16.30 Uhr
  • Ort: FFH-Funkhaus, FFH-Platz 1, 61111 Bad Vilbel
  • CvDs, RvDs, Team-, Gruppen- und Bereichsleiter aller Mediengattungen (Radio, TV, Online, Print)
  • Teilnahmegebühr: € 245,- zzgl. MwSt. (= € 291,55 brutto)

Workshop-Termin in Outlook speichern

FFH-Academy CvD-Training 2021_11_15.ics (8,4 KiB)