BEGIN:VCALENDAR PRODID:-//Microsoft Corporation//Outlook 14.0 MIMEDIR//EN VERSION:2.0 METHOD:PUBLISH X-MS-OLK-FORCEINSPECTOROPEN:TRUE BEGIN:VTIMEZONE TZID:W. Europe Standard Time BEGIN:STANDARD DTSTART:16011028T030000 RRULE:FREQ=YEARLY;BYDAY=-1SU;BYMONTH=10 TZOFFSETFROM:+0200 TZOFFSETTO:+0100 END:STANDARD BEGIN:DAYLIGHT DTSTART:16010325T020000 RRULE:FREQ=YEARLY;BYDAY=-1SU;BYMONTH=3 TZOFFSETFROM:+0100 TZOFFSETTO:+0200 END:DAYLIGHT END:VTIMEZONE BEGIN:VEVENT CLASS:PUBLIC CREATED:20210712T120401Z DESCRIPTION:CvD-Training\nWirksam führen in der Sandwich-Position\nmit Ant je Müller-Diestel (München)\n\nVersuchen wir es mit einem gewagten (?) V ergleich...\n\nWas zwischen den Brotscheiben steckt - das ist bei einem Sa ndwich das Wichtigste. Die leckere Füllung wird freilich manchmal ganz sc hön gequetscht\, nicht wahr?\n\nSo wie dem Sandwichbelag geht’s im Reda ktionsalltag manchem CvD: Chefredaktion und PD machen von der einen Seite Druck\, die Redaktion von der anderen.\n\nUnd dann ist da noch der Leser/H örer/Seher\, der das Ganze buchstäblich in Händen hält.\n\nAber im Ern st: Hier stabil zu bleiben\, die beiden Seiten zusammenzuhalten und den un terschiedlichen Erwartungen gerecht zu werden – das erfordert Klarheit u nd Kommunikationsfähigkeit.\n\nWer als CvD beiden Seiten mit Respekt bege gnet und Aufgaben\, Erwartungen und Standards klar kommuniziert\, ist auf dem richtigen Weg.\n\nDarüber sprechen wir:\n\n| Besonderheiten der Sandw ichposition\n| Eigene Rolle und persönlicher Führungsstil\n| Klare Kommu nikation und Erwartungsmanagement\n| Richtig delegieren und feedbacken\n| Kooperative Arbeitsbeziehungen\n\nDie Teilnehmenden lernen durch moderiert en Austausch und anhand vieler praktischer Übungen eine Vielzahl alltagst auglicher Werkzeuge kennen.\n\nIm Ergebnis gelingt es ihnen leichter\, die Mitarbeitenden souverän zu führen und den eigenen Gestaltungsspielraum sowohl zu schützen als auch auszuschöpfen.\n\nAntje Müller-Diestel ist Trainerin und Coach. Viele Jahre arbeitete sie für ANTENNE BAYERN.\n\nWor kshop-Basisdaten\n* Thema: CvD-Training\n* Trainer: Antje Müller-Diestel\ n* Termin: Mo.\, 15.11.2021\, 9.30-16.30 Uhr\n* Ort: FFH-Funkhaus\, FFH-Pl atz 1\, 61111 Bad Vilbel\n* CvDs/RvDs aller Mediengattungen (Radio\, TV\, Online\, Print)\n* Teilnahmegebühr: € 245\,- zzgl. MwSt. (= € 291\,55 brutto)\n\nDer Workshop im Netz: https://www.ffhacademy.de/programm/neu-c vd-training.html \n DTEND;TZID="W. Europe Standard Time":20211115T163000 DTSTAMP:20210712T120401Z DTSTART;TZID="W. Europe Standard Time":20211115T093000 LAST-MODIFIED:20210712T120401Z LOCATION:FFH-Funkhaus\, FFH-Platz 1\, 61111 Bad Vilbel PRIORITY:5 SEQUENCE:0 SUMMARY;LANGUAGE=de:FFH-Academy "CvD-Training" TRANSP:OPAQUE UID:040000008200E00074C5B7101A82E0080000000020E978022677D701000000000000000 0100000005C0A528D301556469397C1F8DD3F415C X-ALT-DESC;FMTTYPE=text/html:\n\n\n\n\n\n\n\n\n

CvD-Training

\n\n

Wirksam führen in der Sandwich-Position

\n\n

mit Antje Müller-Diestel (M ünchen)

\n\n

Versuchen wir es mit einem gewagten (?) Vergleich...

\n\n

Was zwischen den Brots cheiben steckt - das ist bei einem Sandwich das Wichtigste. Die leckere F üllung wird freilich manchmal ganz schön gequetscht\, nicht wahr?

\n\n

So wie dem Sandwichbelag geht’s im Redaktionsalltag manchem CvD: Chefredaktion und PD machen von der einen Seite Druck\, die Redaktion von der anderen.

\n\n

Und dann i st da noch der Leser/Hörer/Seher\, der das Ganze buchstäblich in Händen hält.

\n\n

Aber im Ernst: Hier stabil zu bleiben\, die beiden Seiten zusammenzuhal ten und den unterschiedlichen Erwartungen gerecht zu werden – das erford ert Klarheit und Kommunikationsfähigkeit.

\n\n

Wer als CvD beiden Seiten mit Respek t begegnet und Aufgaben\, Erwartungen und Standards klar kommuniziert\, is t auf dem richtigen Weg.

\n\n

< FONT FACE="Calibri">Darüber sprechen wir:

\n\n

| Besonderheiten der Sandwichpositio n

\n\n

| E igene Rolle und persönlicher Führungsstil

\n\n

| Klare Kommunikation und Erwartung smanagement

\n\n

| Richtig delegieren und feedbacken

\n\n

| Kooperative Arbeitsbeziehungen

\n\n

Die Teil nehmenden lernen durch moderierten Austausch und anhand vieler praktischer Übungen eine Vielzahl alltagstauglicher Werkzeuge kennen.< /P>\n\n

Im Ergebnis gelingt es ihnen leichter\, die Mitarbeitenden souverän zu führen und den eigen en Gestaltungsspielraum sowohl zu schützen als auch auszuschöpfen.

\n\n

Antje Mül ler-Diestel ist Trainerin und Coach. Viele Jahre arbeitete sie für ANTENN E BAYERN.

\n\n

Workshop-Basisdaten

\n\n

< FONT FACE="Symbol">·\; \; \; \;&n bsp\; \; \; T hema: CvD-Training

\n\n

·\; \; \; \; \;& nbsp\; \; Tr ainer: Antje Müller-Diestel

\n\n

·\; \; \;  \; \; \; \; Termin: Mo.\, 15.11.2021\, 9.30-16.30 Uhr

\n\n

·\; \; \; \; \; \; \; Ort: FFH-Funkhaus\, FFH-Platz 1\, 61111 Bad V ilbel

\n\n

·\; \; \; \; \; \; \; CvDs/RvDs aller Mediengattungen (Radio\, TV\, Online\, Print)

\n\n

· \; \; \; \; \; \; \; Teilnahmegebühr: € 245\,- zzgl. MwSt. (= € 291\,55 brutto)

\n\n

< /P>\n\n

Der Workshop im Net z: https://www.ffhacademy.de/programm/neu-cvd-training.html

\n\n\n X-MICROSOFT-CDO-BUSYSTATUS:BUSY X-MICROSOFT-CDO-IMPORTANCE:1 X-MICROSOFT-DISALLOW-COUNTER:FALSE X-MS-OLK-AUTOFILLLOCATION:FALSE X-MS-OLK-AUTOSTARTCHECK:FALSE X-MS-OLK-CONFTYPE:0 END:VEVENT END:VCALENDAR