Themen entdecken, noch bevor sie viral gehen

Social Media Monitoring und Social Listening

Gefördert vom Journalismus Lab der LfM

Daniel Fiene

"Wer relevant bleiben will, muss raus aus der eigenen (digitalen und analogen) Filterblase, und zeitnah, effizient und strukturiert ermitteln, was Menschen im Netz bewegt" (Daniel Fiene).

Ein Satz, heute so gültig wie ehedem: “Die Themen liegen auf der Straße”. Und doch nicht die GANZE Wahrheit.

Denn: “Die Themen stehen im Netz - auch, vor allem und immer öfter”. Sagt Daniel Fiene, Social-Media-Trainer und Gründer von Was-mit-Medien.

Und das ändert Alles.

Radiomenschen müssen die Sozialen Medien nicht nur beobachten, sondern gezielt und planmäßig auswerten - wenn sie wissen wollen, was trendet, was talk-of-the-town ist, was Reichweite und Akzeptanz verspricht.

Daniel Fiene stellt in seinem Hands-On-Workshop erfolgversprechende Werkzeuge und Strategien dafür vor.

Das nimmst Du mit aus diesem Training:

  • Du lernst, Facebook, Instagram & Co. systematisch und effizient zu monitoren
  • Du packst Dir einen persönlichen Werkzeugkoffer zur Online-Recherche 
  • Du weißt, mit welchen Tools Du Inhalte schnell und zuverlässig findest
  • Du hast es drauf, Themen nach eigenen Kriterien aus dem Infostrom herauszufiltern
  • Dir ist klar, wie Du Tweetdeck und Google Alerts zielgerichtet einsetzt

Das geht Dir später im Redaktionsalltag mühelos von der Hand:

  • Du bekommst direkt mit, wenn andere Medien über neue Themen aus deiner Stadt berichten
  • Du hast es sofort auf dem Schirm, wenn in sozialen Netzwerken Postings zu “heißen” Themen werden
  • Du kannst rechtzeitig eingreifen, wenn irgendwo im Netz dein Sender gefeiert oder befeuert wird

Im Workshop lernst Du in erster Linie Tools kennen, die kostenlos sind (oder von denen es eine abgespeckte und dafür kostenlose Variante gibt). Das ist wichtig, denn normalerweise kosten Social-Listening-Suiten monatlich eine ordentliche Summe...

Bitte bring zu diesem Workshop ein eigenes Notebook mit. Denn die meisten Tools sind für die Desktop-Ansicht optimiert und können nicht komplett auf einem Tablet oder Smartphone bedient werden.

Trainer

Daniel Fiene macht "Was mit Medien". 2021 hat er um Deutschlands ältestem Medien-Podcast (seit 2004 im Netz) ein Start-up gegründet. 2020 war er Redakteur und Podcast-Host bei ThePioneer, davor Leiter redaktionelle Digitalstrategie bei der Rheinischen Post. Volontiert hat er bei Antenne Düsseldorf. Seit 2001 bloggt er unter danielfiene.com.

Workshop-Basisdaten

  • Thema: Social Media Monitoring und Social Listening
  • Trainer: Daniel Fiene
  • Termin: Die., 25.10.2022, 9.30-16.30 Uhr
  • Ort: INNSIDE Düsseldorf Derendorf, Derendorfer Allee 8, 40476 Düsseldorf
  • Zielgruppe: Redakteur*innen, Moderator*innen, Onliner*innen
  • Ticket: € 395,- zzgl. MwSt. (= € 470,05 brutto)
  • Ticket LfM-gefördert für NRW-Medienschaffende: € 85,- zzgl. MwSt. (= € 101,15 brutto)

Förderung

Das Journalismus Lab der Landesanstalt für Medien NRW fördert diese Veranstaltung. Medienschaffende in NRW zahlen für die Teilnahme an diesem Workshop nur € 85,00 (zzgl. aktueller gesetzlicher MwSt.). Um in den Genuss der Förderung zu kommen, brauchen Interessent*innen nichts weiter zu tun: Die FFH-Academy wickelt das gesamte Verfahren unmittelbar mit der LfM ab!