WORDing: Sprache & Wirkung

Aus Hörern Zuhörer machen

Aufmerksamkeit ist kostbar und die Aufmerksamkeit unserer Hörer Alles. Es kommt auf jedes Wort an. Buchstäblich.

Welche sind die "richtigen" Worte? Wie finden wir sie und setzen sie punktgenau ein - in Moderation und Beitrag, Nachricht und Reportage?

Der Punkt ist: Unser Gehirn sucht für jedes Wort einen „Rahmen“ und setzt es blitzschnell in Verbindung mit Kontext, Bedeutung, Erinnerung. Unser Job ist es, den richtigen Rahmen zu aktivieren.

Bildhafte Sprache hilft uns dabei. Sie schafft Emotion und Bindung und lässt das "Kino im Kopf" anlaufen. 

Im Workshop klären wir, welche Worte Bilder auslösen, Emotionen hervorrufen und Aufmerksamkeit „anschalten“.

Neben kompakten Trainer-Inputs bietet der Workshop eine Fülle gelungener Beispiele an Radio- und TV-Moderationen unterschiedlicher Formate.

Die Teilnehmer überprüfen die Wirksamkeit eigener On-Air-Situationen und erarbeiten Lösungen mit einem überzeugenden Plus an Hörernähe und Attraktivität.

Der Workshop richtet sich an Alle, die Hörer noch zuverlässiger ansprechen, erreichen und begeistern wollen, also v.a. Moderatoren, Redakteure und Reporter.

Ulli Jelinek hat in unterschiedlichen leitenden Funktionen in lokalen, regionalen und landesweiten Radioprogrammen gearbeitet. Zuletzt war er Programmgeschäftsführer von Life Radio (Oberösterreich). Heute ist Jelinek als Trainer, Coach und Berater unterwegs.

Thema: WORDing. Aus Hörern Zuhörer machen
Trainer: Ulli Jelinek
Termin: Fr., 14.9.2018, 9.30-17.30 Uhr
Ort: INNSIDE Düsseldorf Derendorf, Derendorfer Allee 8, 40476 Düsseldorf
Zielgruppe: Redakteure, Moderatoren, Reporter 
Kosten: € 395,- zzgl. MwSt. (= € 470,05 brutto)
NRW-Lokalfunk: € 45,- bzw. € 95,- (freie MA) jeweils zzgl. MwSt. (durch LfM-Förderung)

Die Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen (LfM) fördert diesen Workshop. Damit beträgt der Preis für MitarbeiterInnen aus Lokalstationen in NRW nur € 45,00 (bzw. für freie Mitarbeiter € 95,00) zzgl. MwSt. Um in den Genuss der Förderung zu kommen, müssen Sie nichts tun: Die FFH-Academy wickelt das gesamte Förder-Verfahren mit der LfM für Sie ab!