Wo das Auge mithört

Video-Dreh für Social Media und Web-Präsenz

Du drehst mit Leidenschaft Videos für Deinen Sender? Und hast Dein Smartphone im Griff?

Hier kommt Dein Upgrade! Erfahre, wie Du Deine Storys noch überzeugender erzählst:

  • Welche Einstellungen Du beim Dreh brauchst
  • Wie aus Einstellungen eine Geschichte entsteht
  • Was die "5-Shot-Regel" ist und wie Du sie einsetzt
  • Wie Du drehst, damit der Schnitt wie von selbst gelingt
  • Was Schnittbilder sind und wofür Du sie brauchst
  • Wie Du Interviewpartner ins richtige Licht setzt

Für diese Situationen in Deinem Job bekommst Du hier präzisen Input:

  • Ein Interview optisch ansprechend umsetzen
  • Eine Pressekonferenz kurzweilig wiedergeben
  • Einen Eventfilm atmosphärisch in Szene setzen
  • Ein Künstler-Event in bewegte Bilder übersetzen

Der Workshop setzt den Schwerpunkt auf die inhaltliche Gestaltung. Technische Fragen werden situativ mit behandelt.

Der Workshop ist stark praxisorientiert und umfasst auch schnelle Übungen "draußen". Die Teilnehmer haben Gelegenheit , mitgebrachte Clips zur Diskussion zu stellen und qualifiziertes Feedback zu erhalten.

Der Workshop wendet sich an alle, die die Basics der Videoarbeit schon "drauf" haben und jetzt an ihrer Performance mit dem Smartphone arbeiten wollen.

Sascha Halfmann ist Filmemacher und Inhaber von Halfmann Media. Nach einer Ausbildung zum Mediengestalter Bild und Ton studierte er Online-Journalismus und arbeitete praktisch für Hit Radio FFH. Seine Auftraggeber sind u.a. AFP, Frankfurter Allgemeine, Hanauer Anzeiger, die Stadt Karben, Stadtmarketing Bruchköbel und diverse mittelständische Unternehmen. Halfmann lehrt an der Hochschule Darmstadt Video-Journalismus. Eine Auswahl seiner Arbeiten finden Sie hier.

Thema: Video-Dreh für Social Media und Web-Präsenz
Trainer: Sascha Halfmann
Termin: Do., 26.9.2019, 9.30-17.30 Uhr
Ort: INNSIDE Düsseldorf Derendorf, Derendorfer Allee 8, 40476 Düsseldorf
Zielgruppe: Redakteure, Reporter, Onliner mit Basis-Erfahrungen des journalistischen Video-Drehs
Kosten: € 395,- zzgl. MwSt. (= € 470,05 brutto)
NRW-Lokalfunk: € 45,- bzw. € 95,- (freie MA) jeweils zzgl. MwSt. (durch LfM-Förderung)

Die Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen (LfM) fördert diesen Workshop. Damit beträgt der Preis für MitarbeiterInnen aus Lokalstationen in NRW nur € 45,00 (bzw. für freie Mitarbeiter € 95,00) zzgl. MwSt. Um in den Genuss der Förderung zu kommen, müssen Sie nichts tun: Die FFH-Academy wickelt das gesamte Förder-Verfahren mit der LfM für Sie ab!